Filmvorführung

25 Jahre Laienspiel

Seit 25 Jahren gibt es die Laienspielgruppe im Heimatverein Isenstedt und seit der 750-Jahrfeier wurde jährlich ein Theaterstück in plattdeutscher Sprache aufgeführt. Von Anbeginn der Aufführungen gibt es auch komplette Filmaufnahmen. Diese Aufnahmen aus 25 Jahren Theater wurden akribisch gesichtet, brisante Szenen daraus ausgewählt und diese zu einem Gesamtwerk zusammengefasst. Das Team Marlies und Wilfried haben ein Jahr lang daran gearbeitet, damit aus 60 Stunden Material ein beachtlicher dreistündiger Film mit musikalischer Untermalung entstehen konnte. Dank der Unterstützung des Ludwig-Steil-Hofes konnte das Filmevent auf Büttemeiers Hof gezeigt werden. Auf zwei großen Bildschirmen konnte man das Geschehen verfolgen. In der Halbzeit-Pause gab es Getränke und einen Imbiss. Aus den Reihen des Publikums waren viele lobende Worte zu hören. Bereits lange im Voraus war die Veranstaltung ausverkauft.
Impressum Kontakt
© 2018 Heimatverein Isenstedt e. V.

Filmvorführung

25 Jahre Laienspiel

Seit 25 Jahren gibt es die Laienspielgruppe im Heimatverein Isenstedt und seit der 750- Jahrfeier wurde jährlich ein Theaterstück in plattdeutscher Sprache aufgeführt. Von Anbeginn der Aufführungen gibt es auch komplette Filmaufnahmen. Diese Aufnahmen aus 25 Jahren Theater wurden akribisch gesichtet, brisante Szenen daraus ausgewählt und diese zu einem Gesamtwerk zusammengefasst. Das Team Marlies und Wilfried haben ein Jahr lang daran gearbeitet, damit aus 60 Stunden Material ein beachtlicher dreistündiger Film mit musikalischer Untermalung entstehen konnte. Dank der Unterstützung des Ludwig-Steil- Hofes konnte das Filmevent auf Büttemeiers Hof gezeigt werden. Auf zwei großen Bildschirmen konnte man das Geschehen verfolgen. In der Halbzeit-Pause gab es Getränke und einen Imbiss. Aus den Reihen des Publikums waren viele lobende Worte zu hören. Bereits lange im Voraus war die Veranstaltung ausverkauft.