Die Grabstelle der letzten Isenstedter Hebamme Sophie Charlotte Vieker, genannt „Viekers Lotte“ wurde vom Heimatverein würdevoll hergerichtet. Die pflanzliche Gestaltung erfolgte mit Heilkräutern aus der Wirkenszeit der Hebammen. Nähere Erläuterungen sind auf der aufgestellten Gedenktafel zu lesen, die sowie die Kräuter vom Heimatverein gespendet wurden.
Impressum
Die Grabstelle der letzten Isenstedter Hebamme Sophie Charlotte Vieker, genannt „Viekers Lotte“ wurde vom Heimatverein würdevoll hergerichtet. Die pflanzliche Gestaltung erfolgte mit Heilkräutern aus der Wirkenszeit der Hebammen. Nähere Erläuterungen sind auf der aufgestellten Gedenktafel zu lesen, die sowie die Kräuter vom Heimatverein gespendet wurden.